kirchbacher.at
Aktuelles aus Kirchbach & Umgebung
  • Neue Portale bald online!
von Felix Seher am 25.01.2018 geschrieben
582 0

Fulminanter Winterstart im Nassfeld-Pressegger See

©nassfeld.at  - © nassfeld.at© nassfeld.at

©nassfeld.at

Mit einem Nächtigungsplus von 23% und einem Zuwachs bei den Gästeankünften von über 28% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016, ist die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger mehr als erfreulich in die Wintersaison gestartet. Auffallend dabei ist, dass der Zuwachs an Übernachtungen mehr als doppelt so hoch ausgefallen ist, wie im kärntenweiten Ergebnis.

Dieses Portal wird gesponsert von

DRW_17-12

Im Zeitraum November/Dezember 2017, konnten bei insgesamt rd. 93.000 Übernachtungen, rund 27.000 Gäste im Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See (Gail- und Gitschtal) begrüßt werden. Dies bedeutet, nach 2008 das beste jemals erzielte Ergebnis.

 

Dank Frau Holle, die heuer - aus der "mit der engen Brille" der Touristiker gesehen - rechtzeitig und ausreichend für die weiße Pracht gesorgt hat, haben sicher auch die Investitionen in und um das Skigebiet in Höhe von rd. 19. Mio. Euro sowie die qualitativen Angebotsverbesserungen und die neuerlich verstärkten Marketingaktivitäten der Destination und der Betriebe zu diesem guten Ergebnis beigetragen. Auch die aktuell gute Buchungslage für den weiteren Winter lässt auf eine sehr zufriedenstellende Wintersaison schließen, wie dies die Geschäftsführer der NLW Tourismus Marketing GmbH, Christopher Gruber und Markus Brandstätter unisono zum Ausdruck bringen.

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!